StartseiteGrußwortJuniorenFrauenHerrenBouleVeranstaltungenSponsorenVereinImpressum

Herren:

Herren

Herren 30

Herren 50

Herren 65

Allgemein:

Startseite

Herren Spielgemeinschaft FV Ebersweier/TC Rot-Gold Durbach

Schon seit einigen Jahren sind wir mit der Herrenmannschaft als Tennisspielgemeinschaft mit Spielern aus Ebersweier, aus Durbach und „Zugezogenen“ im Einsatz. Bereits im Jahr 2003 gelang der Aufstieg in die 1. Kreisliga, sodass im Jahr 2012 die 9. Saison in dieser Klasse gespielt wurde.

Der erste Spieltag der Saison fand in Nußbach statt. Außer Regenunterbrechungen (der Regen sollte in diesem Jahr noch oft unser Begleiter sein) mussten wir hierbei auch die Verletzung unserer Nr. 3, Thomas Rohrer, zu Beginn der Doppel verkraften. Die Verletzung war so schwer, dass Thomas leider erst wieder im Juli zum letzten Spieltag eingesetzt werden konnte. Das Spiel endete aus unserer Sicht mit 2:7.

Auch am zweiten Spieltag, bei unserem ersten Heimspiel, hatten wir dem letztendlichen Vize-Meister aus Sasbachwalden nicht genügend entgegenzusetzen und mussten uns mit 2:7 geschlagen geben. Diese Begegnung bedeutete den Auftakt unserer „englischen“ Woche mit gleich 3 Heimspielen innerhalb von 8 Tagen.

Am Vatertag war der TC Weier zu Gast in Ebersweier. Florian Buchta von den Herren 30 hat uns hierbei im Einzel unterstützt und an Nr. 1 souverän gewonnen. Hierfür nochmals vielen Dank! Durch die Verstärkung konnten wir nach den Einzeln ein 4:2 für uns verbuchen und uns am Ende über unseren ersten Saisonsieg mit 6:3 freuen. Auch die zahlreichen Fans aus Weier, die zu diesem Spiel „mitgereist“ waren, mussten dies akzeptieren.
Spieltag 4 wurde auf der Anlage in Durbach ausgetragen. Bereits in den vergangenen Jahren haben wir im Rahmen der Spielgemeinschaft zumindest ein Heimspiel auch in Durbach gespielt. Zu Gast war das junge Team Renchen 2, das sich am Ende deutlich mit 7:2 geschlagen geben musste.

Nächster Gegner, nach der „Pfingstpause“ und wieder in Ebersweier, war der sehr starke spätere Meister aus Urloffen. Der eine oder andere Matchpunkt mehr wäre drin gewesen und somit ist die Niederlage mit 1:8 etwas zu hoch ausgefallen.

Der längste Spieltag stand uns gegen Ohlsbach 2 bevor. Insgesamt dauerte es 2 Wochen, bis der Sieger feststand. Aufgrund sehr starken Regens musste das Spiel beim Stand von 2:1 für uns unterbrochen werden. Zum Ausweichtermin 14 Tage später sind wir aufgrund der Wetterprognosen erneut mit gemischten Gefühlen nach Ohlsbach gefahren – und nicht zu unrecht. Ein Teil der zweiten Einzelrunde konnte noch gespielt werden ehe erneut heftiger Regen die Plätze unbespielbar machte. Auf Vorschlag der Gastgeber sind wir spontan nach Lahr in die Tennishalle gefahren um die begonnen Einzel, die ausstehenden Doppel und hiermit auch die Saison zu beenden. Leider stand am Ende ein 4:5 aus unserer Sicht.

Der "letzte" Spieltag – zumindest wenn man die Planung des Verbands berücksichtigt - war im verregneten Juli in Diersburg. Bei der Abfahrt in Ebersweier mussten wir erneut eine Absage befürchten. Vor Ort angekommen und aufgrund der ausgezeichneten Plätze der Gastgeber wurde nur eine leichte Verzögerung daraus. Bei den Einzeln verstärkt durch Arndt Pauli auf Position 1, der sicher gewann (Danke Arndt!), konnten wir uns am Ende über einen 6:3 Auswärtssieg freuen.

Den Saisonabschluß haben wir Anfang September auf dem Platz mit Matches im Modus „Jeder gegen Jeden“ und beim anschließenden Essen in Tims Steakhouse in Ohlsbach gefeiert.

Schon während der Saison war absehbar, dass die Tennisabteilung des FVE zum Jahresende 2012 aufgelöst wird. Aufgrund der Spielgemeinschaft mit dem TC Rot-Gold Durbach, war ein Vereinswechsel der Ebersweirer Spieler naheliegend und wurde vollzogen.

Im Winter haben wir uns an einem fremdem Spielgerät versucht und waren bowlen in Auenheim. Spontan wurden hierzu die Herren 30 aus Durbach „eingeladen“, die sich uns zahlreich angeschlossen haben. So wurden neue Kontakt geknüpft bzw. bestehende konnten vertieft werden.

Wir freuen uns alle auf die neue Saison. Alle Spieler aus dem vergangenen Jahr werden wieder antreten. Verstärkt um Neuzugänge und „Rückkehrer“ steht uns eventuell sogar ein „Luxusproblem“ ins Haus. Diese Herausforderung nehmen wir gerne an! J

Michael Müller

» Tabelle und Spielergebnisse 2012

Trainingszeiten:
Donnerstag: 18:00 - 20:00

» Spielplan 2013